Dinnertheater „Dinner for One“

„Dinner for One“ ist seit 50 Jahren auf Platz 1 der Lieblings-Sketche der Deutschen. Das ist einmalig! Ein deutsches Silvester ohne Butler James und Miss Sofie ist schwer vorstellbar. Dabei geht es keineswegs um eine Silvesternacht, es ist eine mehr als schräge Geburtstagsparty irgendwann im Jahr... Aber vielleicht stimmt ja das wiederholte „Happy new year Miss Sofie!“ so silvesterfestlich. Die Erndtebrücker Kulturinitiative, das Hotel-Restaurant Ginsberger Heide und der Gebrüder-Busch-Kreis feiern diesen Geburtstag jedenfalls im Januar! Dann kann man live erleben, wie der Butler James über den Tiger stolpert und wie „The same procedure as every year!“ immer mehr aus dem Ruder läuft. Hochkomisch –wie das Original! Und als Live-Theaterstück zeigt der Kultsketch gleichzeitig ganz neue Seiten. Hans Schwab zieht als James alle Register, und Ronka Nickel gibt sich als alte Adelige die Ehre! Und als Sahnehäubchen auf dem Ganzen gibt es im 2. Teil noch Kleinstdramen von Loriot: witzige und amüsante Charakterstudien von Szenen einer Ehe. The very best von britischer Komik und dem Großmeister des deutschen Humors: Ein Abend, auf den man sich rundherum freuen darf!

Eintritt: 48,– (im Preis ist das Vier-Gänge-Menü enthalten, Getränke kosten extra) Jeweils 18.30 Einlass, 19 Uhr Beginn

Kartenverkauf: Hotel-Restaurant Ginsberger Heide, Hof Ginsberg 2, 57271 Hilchenbach- Lützel (Tel. 02733/3224), Büro: Gebrüder-Busch-Kreis e.V., Steiler Weg 2, 57271 Hilchenbach (Tel. 02733-53350 oder gbkkultur(at)t-online(dot)de) und Lotto Stöcker, Marburger Straße 6, 57339 Erndtebrück (Tel: 02753/508842)